Beratung

Was passiert in der psychologischen Beratung?

Die psychologische Beratung ist zwischen einem Coaching und einer Kurzzeittherapie verortet. Hierbei geht es meist um ein konkretes Problem (z.B. eine Entscheidung oder bestimmte Situation), mit dem ein Leidensdruck des Klienten verbunden ist. In der Beratung versuchen wir gemeinsam lösungs- und ressourcenorientiert das Probleme zu betrachten. Das beratende Gespräch soll Ihnen Entscheidungshilfe und Impulse zur Selbsthilfe mittels professioneller und unabhängiger Begleitung geben.

Welche Gründe gibt es für eine Beratung?

Häufig entsteht der Wunsch nach einer psychologischen Beratung vor einer wichtigen Entscheidung, oder einer akuten Belastung im Alltag oder am Arbeitsplatz.

Psychologische Beratung kann z.B. bei folgenen Problemen hilfreich sein:

  • Sie stehen vor einer beruflichen oder privaten Neuorientierung

  • eine wichtige (berufliche) Entscheidung steht an

  • ein akutes und konkretes Problem im sozialen Umfeld oder Beruf

  • Beziehungsprobleme

Wie läuft es ab?

In einem persönlichen und unverbindlichen kostenlosen telefonischen Erstgespräch klären wir ab, welches Angebot für Sie und Ihre Bedürfnisse passend erscheint. Sie können anschließend entscheiden, ob und wie es weitergehen soll.

Eine Sitzung dauert in der Regel 50 Minuten und findet im ein- oder zweiwöchentlichen Rhythmus statt. Die Anzahl der Sitzungen wird je nach Problemstellung und ihren Bedürfnissen gestaltet, das kann von einer Sitzung bis zu 10 Sitzungen reichen.

Was kostet eine Sitzung?

Ich orientierte mich bei meinem Honorar an den Stundensätzen des Coachingverbands, bei einer Vereinbarung für mehrere feste Termine kann ein Rabatt vereinbart werden.

Studenten erhalten einen vergünstigten Tarif. In unserem kostenlosen Erstgespräch gebe ich Ihnen gerne weitere Informationen.

Vereinbaren Sie gleich einen Termin!

Ich freue mich auf Sie!